Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Die Überwachung

Bahninfrastrukturen fordern langfristige und kostspielige Investitionen, die im Sinne der Sicherheit regelmässig gewartet werden müssen. Die Überwachung von Bahninfrastrukturen ist in der Schweiz gesetzlich vorgeschrieben und wird vom Bundesamt für Verkehr überprüft.

Das Fundament für den unterhalt der Bahninfrastrukturen ist eine seriöse Überwachung. Sie beschreibt den aktuellen Zustand der Anlagen und benennt mögliche Schwachstellen. Eine professionelle Überwachung spart viel Geld, weil Unregelmässigkeiten in den Bahnanlagen frühzeitig erkannt und behoben werden können.

Die Sursee-Triengen-Bahn AG bietet verschiedene Dienstleistungen, durch ausgewiesene Experten, im Bereich Überwachung von Bahninfrastrukturen an. Als Betreiberin einer eher kleinen Bahninfrastruktur kennen wir die Bedürfnisse unserer Kunden bestens und offerieren massgeschneiderte Lösungen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Unser Leiter Bahninfrastruktur Matthias Emmenegger steht für fragen gerne zur Verfügung.

Unser Angebot

  • sorgfältige Analyse ihrer Bahninfrastruktur
  • Zustandsbericht mit den notwendigen Sofortmassnahmen und Empfehlungen für die folgenden Jahre
  • jährliche Begehung und Überprüfung ihrer Anlage inkl. Zustandsbericht
  • Einholen und bewerten von Offerten für Unterhaltsarbeiten
  • Bauherrenvertretung bei Unterhaltsarbeiten
  • weitere Dienstleistungen auf Anfrage

Ihre Ansprechperson für Überwachung